Glattfelder Restaurant: Wo exzellentes Essen die Zeit bekommt, die es verdient

Gut Ding will Weile haben – weshalb wir mit unserem Restaurant in Ortenberg Slow Food Mitglied sind

Wäre er in unserem Restaurant in Ortenberg eingekehrt, der französische Philosoph und Dichter Jean-Jacques Rousseau, er hätte sich auch hier zu diesen Worten inspirieren lassen können: „Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen!“ Monsieur Rousseau, Sie haben ja so Recht! Deshalb machen wir auch ganz langsam, hier in unserem Feinschmecker Restaurant (beim Service natürlich nicht!). 

Wo Gutes noch die Zeit bekommt, immer besser zu werden...

Ja, wir nehmen uns die Zeit. Jedenfalls wenn es darum geht, die Kreationen aus unserer Küche zu entwickeln, Rezepte zu kreieren, Altes mit Neuem zu verbinden. Manches will auch geraume Zeit vorher zubereitet sein. Es will durchziehen, mariniert werden, sich entwickeln eben. Auch deshalb sind wir mit dem Glattfelder Restaurant Mitglied bei Slow Food Deutschland. Gut Ding will eben Weile haben...

Der Patron selbst begleitet die „Geschmacks-Schöpfungs-Kette“ vom Anfang bis zum Schluss in unserem Glattfelder Restaurant

Unser Restaurant Ortenberg ist Mitglied bei der weltweiten Vereinigung von bewussten Genießern und mündigen Konsumenten. Ist das nicht eine perfekte Gesellschaft für ein Feinschmecker Restaurant? Gerne lassen wir Sie teilhaben an dem, was daraus entsteht: Bestes aus Küche und Keller – vereint mit der Liebe zum Kochen und dem großen Erfahrungsschatz des Patrons unseres Restaurants Offenburg, Edy Ledig, und seinem Sohn Olivier

Unser Restaurant verfügt über 70 bis 80 Plätze; 35 Plätze können wir Ihnen auf unserer Sonnenterrasse anbieten.

Gerne kümmern wir uns auch um Ihre Familienfeier oder um Ihre betrieblichen Feste zu Weihnachten oder anlässlich eines Jubiläums o.ä.

Mit dem Glattfelder Restaurant hat der Geschmack ein echtes Feinschmecker Restaurant unter seinen „Lobbyisten“. Hier ist der Chef verantwortlich: für Einkauf, Karte, Zubereitung – und vor allen Dingen für die Liebe zu den Details in unserem Glattfelder Restaurant. Dazu gehören auch die Gewürze aus der eigenen Gewürzmanufaktur. Am besten, Sie sind persönlich bei uns zu Gast. Vielleicht mögen Sie ja vorab einen Blick auf unsere Karte werfen....Bon Appétit!